SPD Dieburg

       Willkommen beim SPD-Ortsverein Dieburg!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Internetseite der SPD Dieburg. Hier erhalten Sie Informationen über unseren Ortsverein und unsere Arbeit. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Bei aktuellen politischen Fragen und/oder Anregungen nehmen Sie bitte gerne Kontakt zu uns auf.

Ihre Dieburger SPD

 
 

Topartikel OrtsvereineSPD Dieburg lädt zum Frühjahrsempfang ins Schloss Fechenbach

Die Dieburger SPD lädt alle Mitglieder und Freunde der SPD, alle Vertreter der Dieburger Vereine, Verbände und Parteien sowie alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum diesjährigen Frühjahrsempfang am 05.03.2017 um 12:00 Uhr in die Räumlichkeiten des Schlosses Fechenbach ein.

Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr soll bei Getränken und kleinen Snacks auch die Diskussion der anstehenden politischen Ereignisse nicht zu kurz kommen. Vor allem die Bürgermeisterwahl in Dieburg am 12. März sowie die Bundestagswahl im September dürften hier besonders im Fokus stehen.

Umrahmt wird die Veranstaltung vom Chor DIE DISHARMONIKER.

SPD-Ortsverein Dieburg

 

 

Veröffentlicht am 21.02.2017

 

KommunalpolitikSPD Dieburg zur Bürgermeisterwahl 2017

In der letzten Vorstandsitzung des Jahres hat die SPD Dieburg nochmals die Personalfrage zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Dieburg am 12. März 2017 intensiv diskutiert. Wie schon erwartet, wird die SPD erstmals seit Einführung der Direktwahl keinen eigenen Kandidaten aufstellen. Die deutliche Verjüngung in Partei und Fraktion habe zur Folge, dass die jungen Mitglieder zunächst Familie und Beruf Vorrang einräumen. „Auch wenn die SPD Dieburg gerne jemanden aus den eigenen Reihen präsentiert hätte, so respektieren wir die Entscheidungen“, so der Fraktionsvorsitzende Ferdinand Böhm.

Bei der Beurteilung der bisher bekannten Kandidaten kamen die Mitglieder in Vorstand und Fraktion zu der Auffassung, dass die Alternative zum CDU-Kandidaten Exner nur Thomas Disser sein könne. Er ist parteilos und musste auch nicht schnell aus einer Partei austreten, um parteilos zu erscheinen. Thomas Disser hat Dieburger Wurzeln und lebt inzwischen auch über zwanzig Jahre in der Stadt. Als Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Odenwald (IGO) vertritt er die Anliegen der Städte und Gemeinden des hessischen Odenwalds.

Nach Überzeugung der Sozialdemokraten bringe Thomas Disser die notwendige Fachkompetenz, als Regionalmanager den beruflichen Hintergrund und die Persönlichkeit mit, um das verantwortungsvolle Amt des Bürgermeisters zu übernehmen.

Als einziger der Kandidaten habe Thomas Disser bei der SPD nachgefragt, ob er auf einer Mitgliederversammlung seine Vorstellungen über einen Politikwechsel in Dieburg vortragen könne. „Er hat die Chance brillant genutzt. Der Mann hat einen Plan für Dieburg, weiß wie man Projekte steuert, interkommunal zusammenarbeitet, neue Ressourcen erschließt und bei allen Vorhaben die Bevölkerung und ihre Vereine und Vertretungen mitnimmt. Die Wiederbelebung der Leitbildarbeit ist ihm ein Anliegen, diesmal allerdings verbunden mit echter Wertschätzung der Arbeit der Akteure“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Christian Wohlrab.

Da Thomas Disser ganz offensichtlich auch auf einer sehr gut besuchten öffentlichen Veranstaltung Eindruck hinterlassen hat und zahlreiche Anerkennung erfuhr, empfiehlt der Ortsverein allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern: „Setzen Sie sich mit Herrn Thomas Disser auseinander, hören Sie ihm zu, sagen Sie ihm Ihre Meinung.

Der Mann wird Dieburg gut tun“.

Sehen Sie dazu auch unter Presseecho sowie "Unabhängiger Bürgermeisterkandidat Thomas Disser stellt sich vor" (Quelle: DA-imNetz.de vom 17. Dezember 2016).

SPD-Ortsverein Dieburg

Veröffentlicht am 17.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker