SPD Dieburg

Frühjahrsempfang der Dieburger SPD

Ortsverein

Anlässlich des Frühjahrsempfangs der Dieburger SPD wurden langjährige Mitglieder geehrt. Auf dem Foto von links nach rechts: Ortsvereinsvorsitzende Sabine Schnurr, Heike Hofmann (MdL, Vizepräsidentin des hess. Landtages, Vorsitzende des SPD-UB Darmstadt Dieburg), Rotraut Treusch (für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Dietmar Schöbel (für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Rolf Netzlaff (für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Markus Resch (für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Dr. Ingo Mahn (für 25 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Klaus Peter Schellhaas (Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg) und Christoph Degen (Mitglied des hess. Landtags und Generalsekretär der SPD Hessen).

Nicht auf dem Foto: Heinrich Beckmann (für 75 Jahre SPD-Mitgliedschaft), Elke Donnevert, Helga Engelmann, Hannelore Hirsch-Menzel, Gerhard Jöckel, Hartmut Ohl, Joachim Traser, Albrecht Treusch (alle für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft) und Brigitte Kamutzki (für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft).

Mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet wurde Konrad Kurbel. Die Medaille, benannt nach dem Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt, ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt. Die Laudatio hielt Christian Wohlrab, SPD-Fraktionsvorsitzender der Dieburger SPD. Auf dem Foto von links: Dr. Jens Zimmermann (MdB), Konrad Kurbel, Christian Wohlrab, Sabine Schnurr, Heike Hofmann und Christoph Degen.

           

Ortsvereinsvorsitzende Sabine Schnurr begrüßte die Gäste (ganz links). Christoph Degen berichtete über die hessische Landespolitik. MdB Dr. Jens Zimmermann (ganz rechts) rückte die Ereignisse in der Ukraine in den Mittelpunkt seiner Ausführungen.

 

Weitere Infos dazu unter Presseecho.

SPD-Ortsverein Dieburg

 

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden