SPD Dieburg

SPD-Fraktion: Entscheidungsprozesse dauern in Dieburg zu lange

Kommunalpolitik

 Christian Wohlrab

Kürzlich traf sie die die SPD-Fraktion zu ihrer traditionellen Klausurtagung.

Eigentlich sollte, wie jedes Jahr, der neue Haushalt Grundlage einer Ideensammlung und Mittelpunkt der Tagung sein. Leider war der Haushalt 2019 noch nicht vom Bürgermeister eingebracht worden. Deshalb konnte sich Genossinnen und Genossen umso intensiver mit den aktuellen Themen befassen.

Die Fraktion stellte dabei fest, dass die Entscheidungsprozesse in Dieburg zu lange dauern. Im Stadtparlament müsse ziel- und zeitorientierter gearbeitet, forderte Fraktionsvorsitzender Wohlrab.

Weitere Einzelheiten dazu im Presseecho.

SPD-Fraktion Dieburg