SPD Dieburg

St.-Rochus-Bebauung: Prüfanträge der SPD angenommen

Kommunalpolitik

In der Stadtverordnetensitzung am Donnerstag, 22. September, brachten die Parlamentarier die Bauleitplanung ein gutes Stück weiter. Die SPD-Fraktion hatte dazu einige Prüfanträge eingereicht, die die Fassadenbegrünung, den Bau von Photovoltaik-Anlagen, Zisternen sowie eine E-Ladesäule betrafen. Die anderen Fraktionen stimmten zu, dass der Investor die SPD-Vorschläge auf ihre Machbarkeit hin überprüfen sollte.

Keine Mehrheit fand der Vorschlag der SPD-Fraktion, die Anzahl der Stellplätze um 50 abzuplanen.

Weitere Einzelheiten können dem Presseecho entnommen werden.

SPD-Ortsverein Dieburg

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden